Schmerz/Arthrose - Naturheilpraxis Neckarsulm 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schmerz/Arthrose


Schmerzbehandlung

Zur Schmerzlinderung bei allen bestehenden Schmerzen benutze ich die Antischmerzprogramme im  Bioresonanz-System und anschließend wird die Bodydetox-Ausleitung durchgeführt. Bei plötzlichem lokalen Schmerz wird galvanische Feinstromtherapie oder Akupunktur verwendet welche sofortige Linderung bringt.

Bei sehr starken und  langanhaltenden chronischen Schmerzen sind ein paar Akupunkturbehandlungen in wöchentlichen Abständen notwendig.
Für eine Akupunktursitzung sind 20 Minuten ausreichend.

Für die Tage dazwischen werden ein paar Dauernadeln im Ohr platziert um den Schmerzpegel zu minimieren und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Insgesamt eine effektive, kostengünstige und vor allem nebenwirkungsfreie Alternative zu den Schmerzmitteln.
Oft wird sehr schnell andauernde Schmerzfreiheit erreicht.

Arthrose

bei der Behandlung der Knie/Hüft-Arthrose aber auch jeglichen Gelenkproblemen hat sich die Kombination aus Ausleitungen -Feinstrom und Akupunktur bewährt.

Vor der ersten Behandlung wird der Scio Test durchgeführt um die Nährstoffversorgung und die Toxinbelastung zu überprüfen.
Danach wird das Elektrotherapeutische Fußbad durchgeführt und in Kombination mit Akupunktur und Galvanischem Feinstrom
in wöchentlichen Abständen wiederholt.
Meistens 6 bis 10 Anwendungen sind nötig um Schmerzfreiheit zu erreichen.
In sehr schweren Fällen kommt gleichzeitig die Schmerztherapie dazu.

Wird die Schmerzfreiheit erreicht,  werden die Gelenke mit Hilfe von Homöopathisch-spagirischen Mitteln und Mikronährstoffen aufgebaut.











 
 
Schlau kaufen - bioaktive Vitalstoffe von Fairvital | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü